Kosten für Abstinenznachweise

Gibt es preisliche Unterschiede?

Eine Abstinenz auf Alkohol oder Drogen muss im Rahmen einer MPU durch sogenannte Abstinenznachweise belegt werden. In Deutschland hat sich ein vielfältiger Markt etabiliert, der mit unterschiedlichen Preisen die gleichen Leistungen erbringt. Beim Vergleich der MPU-Abstinenznachweis Kosten verschiedener Anbieter, lässt sich sogar über 50% der üblichen Kosten sparen. Ein gründlicher Preisvergleich noch vor Antritt zum MPU-Abstinenznachweis lohnt sich daher immer.

Die unten aufgeführten (VON—BIS)-Preise dienen lediglich der groben Orientierung. Es gibt keine gesetzlichen Vorgaben bei der Preisgestaltung, somit kann jeder Anbieter die jeweiligen Kosten selbst bestimmen.

mögliche KOSTEN

ALKOHOL ABSTINENZNACHWEIS PROBE PREIS (VON—BIS)
ETG (Ethylglucuronid) Urin 40€ – 125€
ETG (Ethylglucuronid) Haar 60€ – 225€
DROGEN ABSTINENZNACHWEIS
Standard = Amphetamine, Cannabis, Cocain,
Opiate, Benzodiazepine, Methadon
Urin 60€ – 160€
Erweitert = Standard + opioide Analgetika
(Buprenorphin, Tilidin, Tramadol)
Urin 80€ – 230€
Standard = Amphetamine, Cannabis, Cocain,
Opiate, Benzodiazepine, Methadon
Haar 100€ – 255€
Erweitert = Standard + opioide Analgetika
(Buprenorphin, Tilidin, Tramadol)
Haar 240,-
ALKOHOL + DROGEN KOMBINIERT
Drogenscreening Standard + ETG Urin 145,-
Drogenscreening bei vorbekanntem Opiatkonsum + ETG Urin 170,-
Drogenscreening Standard + ETG Haar 300,-
Drogenscreening bei vorbekanntem Opiatkonsum + ETG Haar 370,-
Einzelsubstanz Haar 85,-
MEDIKAMENTENSCREENING
Psychoaktive Medikamente im Harn
(Barbiturate, Neuroleptika, Antidepressiva..)
Urin 80,-

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG

Erstberatung Unsere Beratungsstelle kooperiert bewusst unabhängig mit entsprechenden Laboren, damit wir immer stets die günstigste Entnahmestelle in Ihrer Nähe empfehlen können. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen mit Laboren, Verkehrsmedizinern und Begutachtungsstellen, die wir an unsere Kunden weitergeben können.